Vielfältiges Angebot der VHS

Bildungsurlaub über die VHS Bremen
76-870-M
Bildhauerinnen des 19. und 20. Jahrhunderts

 

Der Zugang zum Kunststudium war den meisten Frauen zu der damaligen Zeit verwehrt. In der zeitgenössischen Kunstkritik herrschte die Überzeugung, dass die Bildhauerei zusammen mit der Architektur- zur unweiblichsten aller Künste gehöre. Nur mit außergewöhnlicher Willensstärke, mit ihrer schöpferischen Fähigkeit und einem unbeirrbaren Wunsch zur Bildhauerei bahnten sich einige Frauen ihren Weg. Die meisten sind leider längst in Vergessenheit geraten. Fünf Bildhauerinnen,  Pionierinnen in der Bildhauerei aus dem 19. und 20. Jahrhundert werden mit ihrer Lebensgeschichte und Ihren Skulpturen von mir vorgestellt. Im praktischen Übungsteil findet unter Anleitung und technischer Hilfestellung im Umgang mit Werkzeugen, eine konzentrierte Auseinandersetzung zur eigenen Formgestaltung des Steins statt. Es wird möglich in dieser Blockveranstaltung eine Skulptur zu erarbeiten, die dem Inneren der jeweils Schaffenden entspringt - eingemeißelt in den wohl ältesten Werkstoff der Menschheitsgeschichte – dem Stein.

Hier finden Sie uns

Atelier B
SkulpturPur
Am Langenmoor 18
28879 Grasberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04792 9569770 04792 9569770

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skulpturpur