Newsletter

Eine kleine Übersicht: November + Dezember 2019

 

·         Offenes Atelier mit Anleitung

Im November, findet am 22. + 29.  wieder wie gewohnt, freitags von 15.00 -17.00 Uhr das Offene Atelier statt.
Im Dezember, am 06. + 13. + /oder 20. Dez.
Freitag, den 13.12. fällt das Offene Atelier aus.


Abschluss

Unser traditioneller Abschluss ist in diesem Jahr:
Freitag, den 20.12. nach dem Offenen Atelier ab 18.00 Uhr.
Nach einem gemeinsamen Essen stellen wir eure Skulpturen aus diesem Jahr in der Halle auf und stoßen darauf an. Alle sind herzlich eingeladen.

Dann folgt die Winterpause und im Februar 2020 geht es wieder mit dem Offenen Atelier weiter.

Freies Arbeiten

Am Donnerstag, den 28. November ist von 10.00 -13.00 Porträtzeichnen. Heidi Rothe und Hanne Casper werden uns als Modell sitzen und wer sonst noch Lust dazu hat!
Am Nachmittag von 14.00 - 17.00 Uhr ist freies Arbeiten ohne Anleitung.
2020 wird das Freie Arbeiten (Zeichnen + Bildhauen) immer am letzten Samstag im Monat stattfinden.
Erstmalig am 29. Feb. 2020

 

·         Museumsbesuch

Besuch der Ausstellung Böttcherstraße
Ich bin Ich - Paula Modersohn-Becker, Die Selbstbildnisse
https://www.museen-boettcherstrasse.de/kunst-erleben/fuehrungen-und-veranstaltungen/oeffentliche-fuehrung-17/
Die Führung ist  am So, den 01.12. / um 11.30 -12.30 Uhr
Angemeldet haben sich 9 Teilnehmer*innen
Wir treffen uns kurz vorher im Foyer
Wer hat eine Idee wo wir anschließend Essen gehen und über die Ausstellung reden können?

·         Workshops

Im November findet bei mir über die VHS Bremen ein Wochenende statt und soviel ich weiß ist noch 1 Platz frei, es können sich auch Fortgeschrittene anmelden
23. + 24. November / Sa + So, 11.00 - 16.00 Uhr / Anmeldung: VHS Bremen

Im Dezember Workshop ist Mo + Di noch etwas frei
09. - 10. Dezember /Mo + Di   11.00 - 16.00 Uhr / 108 €  2 Plätze frei
Der Bildungsurlaub im Januar 2020 ist schon ausgebucht.
Im Februar Workshop, Sa - Di / 22. – 25. Feb 2020, gibt es noch 1 komplett freien Platz

 

 


Worpswede wird frauenORT
Im März 2021 wird die Malerin Paula Modersohn-Becker (1876-1907) in den Reigen der frauenORTE Niedersachsen aufgenommen. In Ausstellungen, Veranstaltungen und Vorträgen soll sie als Frauen -und Künstlerpersönlichkeit sowie aufgrund ihrer emanzipatorischen Bestrebungen gewürdigt werden. 
Auch wenn das Event in scheinbar in weiter Zukunft liegt …. wie ihr ja wisst, Skulpturen brauchen ihre Zeit.
Ich habe mit zwei der Initiatorinnen gesprochen, mit der Gleichstellungsbeauftragten Worpswede, Heike Grotheer und der Kulturbeauftragten der Gemeinde Worpswede, Klaudia Krohn.
Ich habe sozusagen vorgefühlt und  angefragt ob meine Teilnehmerinnen  in der
Galerie Altes Rathaus als Kunstprojekt dazu ausstellen können.
Ich habe euch zwei Artikel zu diesem Event  mit angehängt, bitte lesen wer Interesse hat mitzumachen, ebenso den link zu https://frauenorte-niedersachsen.de/

Falls genügend Interesse für eine gemeinsame Ausstellung besteht, habe ich mir folgende Vorgehensweise gedacht:

1.     Entwurfsthema:  Sie hat ihren eigenen Kopf.
2.     Besuch der Ausstellung Böttcherstraße
Ich bin Ich - Paula Modersohn-Becker, Die Selbstbildnisse,
wer Zeit hat: Führung am 01.12. /11.30 -12.30 Uhr,
danach gemeinsames  Essen Gehen und erstes Sondierungsgespräch.

3.       Es bildet sich eine Planungsgruppe die Inhalte, Ablauf, Organisation, Themenschwerpunkte,  für die Ausstellung erarbeitet,  (die Galerie hat verschiedene Räume z.B  Porträtköpfe, Selbstportraits, Paula und Paris, Paula in Ägypten, oder ganz anders )
4.       Ausgestellt werden kann:
Vorhandenes das thematisch passt und /oder
wird 2020 gearbeitet und /oder
entsteht in dem workshop Selbstporträt , Im Atelier B im Mai 2020 und /oder
entsteht in der Bildungzeit VHS Bremen, März 2021, Freundinnen: Paula und Clara


Wer Interesse hat und mit ausstellen möchte, meldet sich bitte per mail bei mir.

 

 





 

Hier finden Sie uns

Atelier B in Worpswede
Neu-Bergedorfer Damm 34
27726 Worpswede

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04792 9569770 04792 9569770
oder 01746598214

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skulpturpur

Anrufen

E-Mail

Anfahrt